Beschreibung

Die ehemalige Zigarettenfabrik Muratti wurde 2010 in ein Bürogebäude umgewandelt, an dem wir maßgeblich beteiligt waren. Lange Zeit im Dornröschenschlaf, unmittelbar an der Berliner Mauer auf der Kreuzberger Seite gelegen, steigt heute das sechsgeschossige Gebäude empor. Je Geschoss nimmt es bis zu vier Büroeinheiten auf.

Im Zuge des Umbaus führten wir sämtliche Innenputzarbeiten an diesem schönen, geschichtsträchtigem Objekt aus. Im Zusammenspiel mit den freigelegten Backsteinwänden in den Büroräumen und den aufbereiteten alten Wandfliesen im Treppenhaus schafften wir ein tolles Gesamtbild. Besonders hervorheben möchten wir dabei auch unsere Arbeiten an den Stuckelementen im Eingangsbereich und dem Treppenhaus, die unser besonderes handwerkliches Geschick erforderten.

Leistungen im Detail

20.000 m² Innenputz mit Gipsputz

Auftragsvolumen 256.000 Euro

Fertigstellung 2010

Objekttyp Gewerbe