Beschreibung

Das herrschaftliche Gebäude in der Mühlenstraße zu sanieren war eine besondere Herausforderung, die wir mit Bravour und zur vollsten Zufriedenheit des Bauherren gemeistert haben. Neben großem handwerklichen Geschick waren hier ebenso Erfahrung wie auch größtmögliche Sorgfalt gefordert, denn die alten Stuckarbeiten an der unter Denkmalschutz stehenden Fassade waren nur noch zum Teil erhalten und mussten durch uns größtenteils rekonstruiert werden. Die dabei von uns ausgeführte Außen- und Innendämmung sorgt nun für einen sehr hohen energetischen Standard und gewährleistet niedrige Energiekosten und somit auch Nachhaltigkeit.

Leistungen im Detail

120 m² Innendämmung mit Oberputz

730 m² Innenputz mit Kalkzementputz

Sanierung der denkmalgeschützten Fassade mit Kalkzementput

Überarbeitung und Wiederherstellung der Stuckgesimse und Ornamente

450 m² WDVS mit gefilztem Oberputz

Anstrich der Fassade

Auftragsvolumen 99.000 Euro

Fertigstellung 2012

Objekttyp Mehrfamilienhaus